Zum Inhalt springen

Erlangen Arcaden

Nürnberger Straße 7
D-91052 Erlangen
Internetseite zu Erlangen Arcaden
E-Mail: mfi.erlangen@mfi.eu
Telefon: 09131 / 970000



Montag: 7:45 Uhr – 20:30 Uhr
Dienstag: 7:45 Uhr – 20:30 Uhr
Mittwoch: 7:45 Uhr – 20:30 Uhr
Donnerstag: 7:45 Uhr – 20:30 Uhr
Freitag: 7:45 Uhr – 20:30 Uhr
Samstag: 7:45 Uhr – 20:30 Uhr
Sonntag: 10:00 Uhr – 17:00 Uhr


Kurzbeschreibung wichtiger Einzelwerte

Eingangstür, lichte Breite: 100 cm

Eingangstür, lichte Breite: 100 cm

Eingangstür, lichte Breite: 100 cm

Anzahl: 16

Gesamtfläche für Parken und Umstieg:

Breite: 350 cm, Tiefe: 750 cm

Aufzug, lichte Türbreite: 180 cm

Lichte Türbreite: 125 cm

Toilettensitz, Höhe: 50 cm


Eingang (Nürnberger Straße)


Schwellen oder Stufen

Erreichbarkeit: stufen- und schwellenlos


Eingang, Bedingungen davor

Bewegungsfläche vor Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag: Betonplatten, eben und rutschhemmend


Sprechanlage, Klingel, außen

Ein Taster befindet sich vor der Tür!


Eingangstür

Türart: automatische Schiebetür

Lichte Durchgangsbreite: 100 cm


Zurück zur Übersicht

Eingang (Güterhallenstraße)


Schwellen oder Stufen

Erreichbarkeit: ebener Zugang vorhanden


Eingang, Bedingungen davor

Haupteingang

Bewegungsfläche vor Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag: Betonplatten, eben und rutschhemmend


Sprechanlage, Klingel, außen

Taster befindet sich vor der Tür!


Eingangstür

Türart: automatische einflüglige Drehflügeltür

Aufschlagrichtung: nach außen

Lichte Durchgangsbreite: 100 cm


Zurück zur Übersicht

Eingang (Güterbahnhofstraße)


Schwellen oder Stufen

Erreichbarkeit: Stufen vorhanden, Anzahl : 3

Stufe(n) oder Schwelle, Höhe: 18 cm


Eingang, Bedingungen davor

Eingang Parkhaus

Eingangstür

Türart: schwergängige, manuelle zweiflüglige Drehflügeltür

(Wertangabe für eine Flügelbreite)

Aufschlagrichtung: nach außen

Lichte Durchgangsbreite: 100 cm


Eingang, ergänzende Information

Windfangtür wie Eingangstür


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: Alternativ: weitere barrierefreie Eingänge vorhanden
Zurück zur Übersicht

Behindertenparkplätze auf den Parkdecks


Lage und Anfahrt

Anzahl der Behindertenparkplätze: 16

Nutzungsart: Doppelstellplatz für Seiten- und Heckausstieg, gemeinsame mittige Umstiegsfläche, gegebenenfalls muss rückwärts eingeparkt werden

Anfahrt: Senkrecht-/Queraufstellung zur Fahrbahn

Lage: Behindertenparkplätze befinden sich jeweils in den Aufzugbereichen auf allen Ebenen des Parkhauses

Anfahrtshinweise: gut beschildert und erkennbar

Kennzeichnung des Parkplatzes: Schild nach STVO und Bodenmarkierung


Parken und Umstieg, nutzbare Fläche insgesamt

Breite gesamt: 350 cm

Tiefe gesamt: 750 cm

Bodenart: betonierte Fläche

Bodenzustand: eben und rutschhemmend

Kopffreiheit mindestens: 200 cm


3) Heckbereich, Aus- und Umstieg

Heckbereich, Ebene: Bodengleich mit Parkfläche des Fahrzeugs

Heckbereich, Fläche: auf verkehrsberuhigter Parkplatzanfahrt


Zurück zur Übersicht

Aufzüge (BA - 4)

   

Standort

Aufzug

Lage: Es gibt mehrere Aufzugs- und Treppenbereiche die zu den Parkdecks führen.

Hinweisschilder: Deckenschilder, gut sichtbar

Nutzungseinschränkungen: keine Einschränkungen


Zugang

Bewegungsfläche vor dem Zugang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenoberfläche: Marmor, eben und rutschhemmend

Lichte Breite der Tür: 180 cm


Innenraum oder Plattform

Aufzug auf Parkdecks

Innenraum Breite: 180 cm

Innenraum Tiefe: 240 cm

Handlauf umlaufend vorhanden

Lichtverhältnisse in der Kabine: nur Beleuchtung, hell, blendfrei


Bedienelement innen

Tastenfeld:

Tastatur, höchste Höhe: 119 cm

Tastatur sichtbar: gut wahrnehmbar und blendfrei

Beschriftung sichtbar: schlichte Schrift, normal, kontrastreich gestaltet

Tastatur tastbar: Tastatur ist gut ertastbar

Beschriftung tastbar, Art: Brailleschrift

Beschriftung tastbar, Größe: normal


Notruf

Notruf: Notrufknopf, Höhe: cm


Hilfen für sehbehinderte und blinde Menschen

Ansage der Haltestelle: vorhanden

Akustische Bestätigung bei Tastenbetätigung: vorhanden

Akustisches Ankunfts- und Türöffnungssignal: vorhanden


Hilfen für hörbehinderte und gehörlose Menschen

Optische Haltestellen- und Etageanzeige: vorhanden


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: nur oberstes Bedienelement etwas hoch
Zurück zur Übersicht

Behindertentoilette


Lage und Zugang im Objekt

Lage: Güterhallenstraße, Aufzug rechts, 1. OG

Zugang ab Gebäudeeingang: stufen- und schwellenlos

Hinweise im Gebäude: auf die Toilette wird mit Deckenschildern hingewiesen

Die Toilettenanlage wird mit Servicepersonal betreut.


Zugangshemmnisse

Zugangshemmnisse: keine Zugangshemmnisse


Eingang, Bewegungsfläche davor

Bewegungsfläche vor Toiletteneingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenoberfläche: Marmor, eben und rutschhemmend


Eingang, Tür

Eingang Behindertentoilette

Tür: normalgängige, manuelle, Schiebetür

Lichte Türbreite: 125 cm


Innenraum

Raumbreite: 240 cm

Raumtiefe: 200 cm

Türverriegelung, Art: durch Drehknopf


Toilettensitz

Bitte beachten:

Der Toilettensitz ist mit seinen Werten

aus Sicht der Nutzung im Sitzen beschrieben!

Toilettensitz: Hängetoilette, Höhe: 50 cm

Haltegriff links: Haltegriff links ist klappbar mit Überstand

*Umsetzbedingungen auf der rechten Seite:

Bewegungsfläche rechts, Breite: 95 cm, Tiefe: cm

Haltegriff rechts: Haltegriff rechst ist klappbar mit Überstand

Toilettenpapier, Höhe: 70 cm


Waschtisch

Unterfahrbarkeit: Der Tisch ist unterfahrbar

Unterfahrbarkeit Höhe: 75 cm

Spiegel, Art: Spiegel verstellbar und niedrig angebracht

Armatur: Hebelarmatur

Papierhandtücher, Höhe: 100 cm


Notruf

Notrufauslösung: es ist ein Notruf vorhanden


Zurück zur Übersicht

Damen- und Herrentoiletten


Lage und Zugang im Objekt

Nutzung: Damen und Herren-WC

Zugang: stufen- und schwellenlos

Lagebeschreibung:

Ausgang Güterhallenstraße, Aufzug rechts, 1. OG

Deckenschilder, gut sichtbar


Zurück zur Übersicht

Raum mit Wickeltisch


Der Raum befindet sich im Bereich der Behindertentoilette im 1. OG


Zurück zur Übersicht
Zurück zur Objekt Übersicht    Mitteilung an Herausgeber