Zum Inhalt springen

Praxis für Physiotherapie Natalie Zaruba

Wolfenäckerstrasse 4
D-91334 Hemhofen
Telefon: 09195 / 9217614



Montag bis Donnerstag: von 08:15 bis 19:00 Uhr,
Freitag: von 08:15 bis 14:00 Uhr


Kurzbeschreibung wichtiger Einzelwerte

Anzahl: 1

Gesamtfläche für Parken und Umstieg:

Breite: 400 cm, Tiefe: 500 cm

Gehweg, geringste Breite: 230 cm

 

Eingangstür, lichte Breite: 102 cm

Engste Stelle im Flur, Breite: 150 cm

Zugänglichkeit:


Parkplatz


Lage: hinter dem Gebäude

Bodenart: Betonsteine

Bodenzustand: eben und rutschhemmend

Nutzung: gebührenfrei


Zurück zur Übersicht

Behinderten-Parkplatz

 

Art und Lage

Behinderten-Parkplatz

Anzahl der Behindertenparkplätze: 1

Nutzungsart: Stellplätze für Seiten- und Heckausstieg, gemeinsame mittige Umstiegsfläche, gegebenenfalls muss rückwärts eingeparkt werden

Anfahrt: Längsaufstellung zur Fahrbahn

Lage: hinter dem Gebäude

Anfahrtshinweise: keine Hinweise, Parkplatz aber an zentraler Stelle

Kennzeichnung des Parkplatzes: Schild und/oder Bodenmarkierung kaum sichtbar


1) Parkfläche insgesamt

Breite gesamt: 400 cm

Tiefe gesamt: 500 cm

Bodenart: Betonsteine

Bodenzustand: eben und rutschhemmend


2) Fahrerseite, Aus- und Umstieg

Fahrerseite, Breite: 190 cm

Fahrerseite, Fläche: auf Gehweg

Fahrerseite, Bodenbelag: Betonverbundsteine

Fahrerseite, Bodenoberfläche: eben und rutschhemmend


3) Beifahrerseite, Aus- und Umstieg

Beifahrerseite, Breite: 150 cm

Beifahrerseite, Fläche: auf Parkplatz

Beifahrerseite, Bodenbelag: Betonverbundsteine

Beifahrerseite, Bodenoberfläche: eben und rutschhemmend


4) Heckbereich, Aus- und Umstieg

Heckbereich, Breite: 150 cm

Heckbereich, Fläche: auf verkehrsberuhigter Parkplatzanfahrt

Heckbereich, Bodenbelag: Asphalt

Heckbereich, Bodenoberfläche: eben und rutschhemmend


Parkplatz, Informationen für Menschen mit Sehbehinderung

Beleuchtung: Tageslicht und Beleuchtung

Gestaltung Parkplatz zu Gehweg: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Zugang

 

Schwellen, Stufen, Treppe

Zugang

Verlauf: stufen- und schwellenlos


Geh- oder Zugangsweg

Weg, Länge: 20 Meter

Weg, geringste Breite: 230 cm

Bodenart: Betonplatten, eben und rutschhemmend


Begegnungs- und Wendeflächen für Rollstuhlfahrer

Wendemöglichkeit(en) am Weg: am Anfang und Ende


Weg - Information für Menschen mit Sehbehinderung

Lichtverhältnisse: Tageslicht und Beleuchtung, hell, blendfrei

Wegverlauf, optisch wahrnehmbar: gut wahrnehmbar


Weg - Information für blinde Menschen

Stufen, Treppen, Aufmerksamkeitsfeld(er): keine Eingabe

Wegverlauf, Tastbarkeit: gut ertastbar


Zurück zur Übersicht

Eingang

 

Lage und Zugang: Türe während der Sprechzeit offen (Schnapper)


Eingang, Bewegungsfläche davor

Bewegungsfläche vor Eingang: mehr als 200 cm × 200 cm

Bodenbelag vor Eingang: Betonplatten

Bodenzustand vor Eingang: eben und rutschhemmend


Tür oder Durchgang

Eingang

Tür, Art: normalgängige, manuelle einflügelige Drehflügeltür

Tür, Aufschlagsrichtung: nach innen

Tür, lichte Durchgangsbreite: 102 cm

Türgriff, Art außen: Druck- oder Griffplatte

Türgriff, Art innen: Druck- oder Griffplatte


Eingang, Bewegungsfläche danach

Bewegungsfläche nach Eingang: mehr als 200 cm × 200 cm

Bodenbelag nach Eingang: PVC

Bodenzustand nach Eingang: eben und rutschhemmend


Information für sehbehinderte Menschen

Licht, Art: Tageslicht und Beleuchtung

Licht, Helligkeit: hell, blendfrei

Sichtbare Wahrnehmung: gut kontrastierend


Information für blinde Menschen

Tastbare Wahrnehmung: weniger gut ertastbar


Zurück zur Übersicht

Flur

 

Lage und Zugang im Objekt

Lage: Ebene Haupteingang

Zugänglichkeit: stufen- und schwellenlos ab Haupteingang


Flur

Flur

Hauptflur, Regelbreite: 180 cm

Mindestbreite an engster Stelle: 150 cm

Bodenbelag: PVC

Bodenbeschaffenheit: eben und rutschhemmend


Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtung im Flur: Tageslicht und Beleuchtung, hell, blendfrei

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Empfang

 

Lage im Objekt

Empfang

Lage: Ebene Haupteingang

Lage: direkt hinter dem Eingang


Tür, Eingangs- und Zugangsbereich

Bewegungsfläche vor Raumzugang: mehr als 200 cm x 200 cm

Bodenzustand vor Zugang: PVC, eben und rutschhemmend


Garderobe

neben Empfang

Bewegungsfläche vor der Garderobe: mehr als 200 cm × 200 cm

Art der Hängung oder Ablage: Kleiderhaken


Sitzgelegenheit

Wartebereich

Sitzmöglichkeit, Art: Stühle mit Armlehne


Stellplatz für Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen

Status: ausreichend Stellfläche vorhanden


Information für sehbehinderte Menschen

Raumbeleuchtung: Tageslicht und Beleuchtung, hell, blendfrei

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Behandlungsraum

 

Lage und Zugang im Objekt

Zugänglichkeit: stufen- und schwellenlos ab Haupteingang


Tür, Eingangs- und Zugangsbereich

Behandlungsraum

Bewegungsfläche vor der Tür: mehr als 200 cm x 200 cm

Bodenoberfläche vor der Tür: PVC, eben und rutschhemmend

Aufschlagsrichtung: nach innen

Türbreite: 95 cm

Bewegungsfläche nach der Tür: mehr als 150 cm × 150 cm


Im Raum, Flure und Bewegungsflächen

Bodenoberfläche: PVC, eben und rutschhemmend


Raum, Stellplatz für Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen

ausreichend Stellfläche vorhanden


Beratungstisch

Sitzgruppe im Behandlungsraum

Der Tisch ist unterfahrbar

Standardtisch

Tisch Arbeitsfläche, Höhe: 75 cm

Tisch Arbeitsfläche, Breite: 75 cm


Liege für Untersuchung und Behandlung

Umsetzfläche davor, Breite: 120 cm

Umsetzfläche davor, Tiefe: 200 cm

Liegehöhe: höhenverstellbar

Bobath-Liege vorhanden für ZNS-Patienten,

Anamnese unt Therapie: rollstuhlgerecht möglich.


Eingang, Information für Menschen mit Sehbehinderung

Beleuchtung im Raum: Tageslicht und Beleuchtung, hell, blendfrei

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: gut kontrastierend

weitere Behandlungsräume (Gymnastik und Geräte))


Eingang, Information für blinde Menschen

Möbel im Raum, taktile Erfassung: gut taktil erfassbar


Zurück zur Übersicht

Toilette

 

Lage und Zugang im Objekt

Toilette

Nutzung: Damen und Herren-WC

Lagebeschreibung:

neben Empfang,

weitere Toilette beim Gymnastikraum (im Aufbau)

Hinweisschild, auf der Eingangstür

Zugang: stufen- und schwellenlos


Vorraum zur Toilette

WC-Vorraum, lichte Türbreite: 94 cm

WC-Vorraum, Breite: 185 cm, Tiefe: 170 cm


Toilettenraum

Bodenoberfläche: Fliesen, eben und rutschhemmend


Information für Menschen mit Sehbehinderung

Lichtverhältnisse: nur Beleuchtung, mittel, blendfrei

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht
Zurück zur Objektliste    Mitteilung an Herausgeber