Zum Inhalt springen

Seniorenbüro Herzogenaurach

Hintere Gasse 32
D-91074 Herzogenaurach
E-Mail: seniorenbuero@herzovision.de
Telefon: 09132 / 737169



Dienstag 15:00 - 17:00
Mittwoch 15:00 - 17:00
Donnerstag 16:00 - 18:00


Seniorenbüro und Seniorenbeirat


Liegt nördlich des Rathauses unmittelbar am Parkplatz P 4


Kurzbeschreibung wichtiger Einzelwerte

Eingangstür, lichte Breite: 92 cm

Größter Steigungswinkel: 23 %


Ausführliche Beschreibung mit Übersicht

Parkplatz



Parkplatzhinweis I

Link zum naheliegendem Parkplatz:

Parkplatz P 4 Rathaus

 


Zurück zur Übersicht

Eingangstür

 

Lage des Eingangs: Der Eingang zum Seniorenbüro liegt im Nordbereich des Parkplatzes P 4, Hausnr. 32, und ist mit Klingel und Sprechanlage ausgestattet.


Schwellen oder Stufen

Bewegungsfläche vor den Stufen: mehr als 200 cm × 200 cm

Bewegungsfläche vor den Stufen, Breite: 68 cm, Tiefe: 32 cm

Bodenbelag vor der Treppe: Natursteinplatten, eben und rutschhemmend

Erreichbarkeit: Schwelle vorhanden

Geringste Breite der Stufen: 6 cm

Geringste Tiefe der Stufen: 32 cm

Bodenbelag der Stufen: Natursteinplatten, eben und rutschhemmend

Der Zugang zum Seniorenbüro ist über eine Schwelle und 2 Stufen möglich; für Rollstuhlfahrer ist eine Rampe vorhanden.


Klingel, Sprechanlage außen

Lage: rechts vor dem Eingang

Klingel, Höhe: 105 cm

Hinweis für Rollstuhlfahrer


Eingangsbereich

Bewegungsfläche vor Eingang: mehr als 200 cm x 200 cm

Bodenbelag vor dem Eingang: Asphalt, rollstuhlgeeignet

Taster, Türöffnung außen, Höhe: 105 cm

Tür, Art: normalgängige, manuelle, einflüglige Drehflügeltür

Tür, Aufschlagrichtung: nach innen, lichte Durchgangsbreite: 92 cm

Tür, Schwelle, Höhe: 6 cm

Türgriffe, Art außen: Rundknopf, Höhe: 105 cm

Türgriffe, Art innen: Klinke, Höhe: 105 cm

Bewegungsfläche nach Eingang, Breite: 97 cm, Tiefe: 225 cm

Bodenbelag: Natursteinplatten, eben und rutschhemmend


Information für Menschen mit Sehbehinderung

Stufen oder Treppe, Aufmerksamkeitsfelder vor- und nachher: kontrastierend gestaltet

alle Stufen kontrastierend gestaltet

Stufen oder Treppe, Handlauf zu Wand: kontrastierend gestaltet

Rufanlage, optische Wahrnehmbarkeit: gut wahrnehmbar und blendfrei

Rufanlage, Beschriftung: schlichte Schrift, groß, kontrastreich gestaltet

Beleuchtung, Eingangsbereich: Tageslicht und Beleuchtung, hell, blendfrei

Tür, optische Merkmale: Türrahmen zu Wand, kontrastreich gestaltet

Türgriffe, optische Merkmale: weniger kontrastierend gestaltet

Lichtschalter, optische Merkmale: weniger kontrastierend gestaltet


Information für blinde Menschen

Stufen oder Treppe, Aufmerksamkeitsfelder vor und nach Aufgang: taktil gestaltet

Tür, taktile Merkmale: gut ertastbar

Sprechanlage, taktile Wahrnehmbarkeit: Klingel ist gut ertastbar


Eingang - Informationen für hörbehinderte Menschen

Gute Beschriftung


Zurück zur Übersicht

Eingang


Rampe, allgemeine Informationen

Eingang Seniorenbüro

Lage: Mobile Rampe zur Überwindung von 2 Treppenstufen im Flur, Mitarbeiter können durch Klingel rechts von der Eingangstür informiert werden.

Rampenart: die Rampe darf nur durch das Personal der Einrichtung bedient werden

Gesamtlänge der Rampe: 1 Meter

Geringste Breite der Rampe: 100 cm

Steigungswinkel: 23 %

Radabweiser: nicht vorhanden

Bodenart: Rillenplatten aus Metall, rollstuhlgeeignet


Bewegungsflächen

Bewegungsfläche unten, Breite: 82 cm, Tiefe: 107 cm

Bewegungsfläche oben, Breite: 92 cm, Tiefe: 120 cm


Podest

Podest: kein Zwischenpodest vorhanden


Handlauf

Handlauf: Handlauf rechts vorhanden

Handlauf links, Art: Kunststoff, glatt,

Handlauf rechts vorhanden, Höhe: 82 cm

Handlauf rechts, Art: Kunststoff, glatt, flach, Breite 3 - 4,5 cm

Handlauf rechts, Überstand: 5 cm


Zurück zur Übersicht

Büro

 

Raum, Bewegungsflächen innen

Büro

Hauptflure, Bodenverhältnisse: Teppich, rollstuhlgeeignet

Nebenflure und kurze Flure, Regelbreite: 190 cm

Nebenflure, Engstellen, Mindestbreite: 87 cm

Nebenflure, Bodenverhältnisse: Natursteinplatten,


Stellplatz für Rollstuhl

ausreichend Stellfläche vorhanden


Sitzgelegenheit

Stühle, Anzahl:


Ergänzende Information, Serviceangebot

Mitarbeiter stehen für Fragen zur Verfügung


Informationen für sehbehinderte Menschen

Beleuchtung im Raum, Art: Tageslicht und Beleuchtung

Beleuchtung im Raum, Helligkeit: hell, blendfrei

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Toilette

 

Lage und Zugang im Objekt

Toilette

Nutzung: Damen und Herren-WC

Lagebeschreibung:

Die Toilette liegt gegenüber dem Seniorenbüro.

Hinweisschild, auf der Eingangstür

Zugang: stufen- und schwellenlos


Vorraum zur Toilette

WC-Vorraum, lichte Türbreite: 70 cm


Toilettenraum

Toilettenraum, Breite: 94 cm, Tiefe: 212 cm

Bodenoberfläche: Natursteinplatten, eben und rutschhemmend


Information für Menschen mit Sehbehinderung

Lichtverhältnisse: Tageslicht und Beleuchtung, hell, blendfrei

Kontrast Boden zu Wänden: weniger gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: weniger gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: weniger gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht
Zurück zur Objektliste    Mitteilung an Herausgeber